Was tut der Körper eigentlich im Schlaf?

Was tut der Körper eigentlich im Schlaf?


Im Ruhezustand ist der menschliche Körper eigentlich sehr aktiv. Es ist nicht etwa so, dass alles zum Erliegen kommt – im Gegenteil, auf eine andere Art als am Tag erledigt der Körper nachts sehr viel, vor allem Reparaturarbeiten.

Die Körpertemperatur sinkt um ein halbes Grad Celsius. Die Muskulatur muss keine Bewegungsarbeit leisten, sondern ist überwiegend entspannt.

Die Zeit, in der wir weniger Energie verbrauchen als am Tag, nützt der Körper für Wartungsarbeiten und das Verarbeiten der Geschehnisse vom Tag.

Wachstumshormone werden ausgeschüttet. Deshalb brauchen Kinder und Jugendliche mehr Schlaf als Erwachsene, aber auch im Erwachsenenalter benötigen wir die nächtlichen Wachstumshormone, zum Beispiel für die Regeneration von Muskeln und Hautzellen.


Schlaf ist gut für das Immunsystem

Wer kennt das nicht? Bei einem kleinen grippalen Infekt ist man deutlich müder als wenn man gesund ist. Der Schlaf spielt wahrscheinlich eine große Rolle für unser Immunsystem.

Es ist auch nachgewiesen, dass Impfungen besser wirken, wenn man danach viel und gut schläft.

Im Schlaf werden viele natürliche Abwehrzellen gebildet, die uns vor Erkrankungen schützen.


Schlaf schützt Herz und Kreislauf

Schlechter Schlaf erhöht das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen. Die Kontrolle von Übergewicht, hohem Blutdruck und Cholesterinwerte gelten als wichtige Parameter für die Herzgesundheit. Doch mit neueren Studien wird immer deutlicher, dass der Schlafmangel eine wesentliche Rolle für Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielt.

Die nötige Schlafdauer ist individuell verschieden. Wichtig ist, dass man sich in der Früh ausgeschlafen fühlt.


Stressfrei schlafen

Wie man sich bettet, so liegt man. Damit der Körper seine Arbeit in der Nacht automatisch erledigen kann, müssen wir einfach nur für eine gesunde, wohlige Schlafumgebung sorgen.

Während hartnäckige Insomnie-Patienten um den Gang zum Arzt nicht herumkommen, genügt es für die meisten Menschen, für ein positives schlafförderndes Klima im Bett zu sorgen. Stellen Sie die Zimmertemperatur angenehm ein und wählen Sie die Matratze, auf der Sie sich wohlfühlen.

Zizzz liefert Ihnen gerne die perfekte Bettdecke dafür – für einen gesunden und ökologischen Schlaf.