Ägyptische Baumwolle Bettwäsche – Schlafen wie im Orient!

Ägyptische Baumwolle Bettwäsche – Schlafen wie im Orient!

Träumen Sie nicht auch manchmal davon, sich den Luxus aus einem der besten 5-Sterne Hotels mit nach Hause zu nehmen? Zumindest wenn es um die Bettwäsche geht, können Sie den gleichen Schlafkomfort auch zu Hause geniessen. In den meisten Top-Hotels der Welt finden Sie Ägyptische Baumwolle Bettwäsche, da der Stoff zu einem der hochwertigsten auf der Welt gehört.

Was genau ist jedoch Bettwäsche Ägyptische Baumwolle und warum gehört sie zu einem der edelsten und teuersten Stoffen? Was sagt die Fadendichte über die Qualität der Bettwäsche aus und wie wird die Faser verarbeitet? Diese und viele andere Fragen wollen wir für Sie in diesem Artikel beantworten.

 

Was ist Ägyptische Baumwolle?

Ägyptische Baumwolle wird häufig auch als Giza Baumwolle bezeichnet und ist der Name für ein Gewebe aus extrem feinen, weichen und strapazierfähigen Garnen. Ägyptische Baumwolle wird nicht nur als Stoff für Bettwäsche verwendet, sondern für hochwertige Textilien wie zum Beispiel Masshemden.

Frau und Tochter liegen auf Bettwäsche

Die Anforderungen an die Produktion und Herstellung von Ägyptischer Baumwolle sind sehr hoch und aufwendig, weswegen sie nur einen geringen Prozentsatz der weltweiten Baumwollproduktion ausmacht. Obwohl andere Stoffe für Bettwäsche mit der Zeit an Qualität verlieren, ist bei Bettwäsche Ägyptische Baumwolle eher das Gegenteil der Fall. Die Faser ist unglaublich langlebig und wird mit dem Alter sogar immer zarter.

Kommt Ägyptische Baumwolle immer aus Ägypten?

Die Faser wurde zum ersten Mal im 19. Jahrhundert von dem Gouverneur der osmanischen Provinz Ägypten Muhammad Ali Pascha in die USA importiert und danach weltweit bekannt. Heutzutage wird die Faser nicht mehr nur in Ägypten hergestellt, sondern auch in anderen Ländern wie Indien, Sudan, Russland, China und in den USA. Ägypten hat jedoch nach wie vor die Nase vorn in der Produktion, da 47% der weltweit hergestellten Ägyptischen Baumwolle aus Ägypten selbst kommt.

Der Begriff ägyptische Baumwolle bezieht sich nicht allein auf das Ursprungsland, aus dem die Baumwolle kommt, sondern vielmehr auf die Qualität der Faser. Biologisch ist die Art der Baumwolle unter dem Namen Gossypium Barbadense bekannt und zeichnet sich durch unglaublich lange Fasern aus.

 

Was ist das Besondere an Ägyptischer Baumwolle?

Ägyptische Baumwolle hat einige Besonderheiten, die wir hier für Sie zusammengestellt haben.

Fadenlänge

Wie bereits erwähnt ist die Faserlänge, oder auch Stapellänge genannt, der Ägyptischen Baumwolle extrem lang und strapazierfähig. Das trockene und heisse Klima in Ägypten schafft die perfekten Voraussetzungen für das Wachstum der Pflanze.

Die Länge der Baumwollfaser ist ausschlaggebend dafür, wie lang und vor allem wie fein ein Garn gesponnen werden kann. Trotz der Länge verliert die Ägyptische Baumwolle nicht an Festigkeit. Garne aus der Ägyptischen Baumwolle sind besonders belastbar und trotzdem sehr fein. Ägyptische Baumwolle Bettwäsche 1000 Faden gehört zu den edelsten Stoffen für Bettwäsche.

Unsere Perkal-Bettwäsche – Schlafen wie im Luxushotel!
  1. Bettwäsche – Kissenbezug aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss & Beige – Verschiedene Grössen ab
    Bettwäsche – Kissenbezug aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss & Beige – Verschiedene Grössen ab
    Bewertung:
    100.00%
    Ab 25,00 CHF
  2. Bettwäsche – Fixleintuch aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss – 3 Grössen ab
    Bettwäsche – Fixleintuch aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss – 3 Grössen ab
    Bewertung:
    94.00%
    Ab 49,00 CHF
  3. Bettwäsche – Duvetbezug aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss & Beige – 6 Grössen ab
    Bettwäsche – Duvetbezug aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Weiss & Beige – 6 Grössen ab
    Bewertung:
    90.00%
    Ab 59,00 CHF
  4. Bettwäsche – Fixleintuch aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Beige – 3 Grössen ab
    Bettwäsche – Fixleintuch aus Bio-Baumwolle (Perkal) – Beige – 3 Grössen ab
    Bewertung:
    100.00%
    Ab 49,00 CHF

Hohe Saugfähigkeit

Baumwolle ist dafür bekannt, dass sie sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Baumwolle wird aus Samenhaaren gewonnen und kommt in der Modebranche sehr oft zum Einsatz. Die Faser kann bis zu 20% des Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Normalerweise beträgt die Feuchtigkeitsaufnahme zwischen 7-10% des Eigengewichtes. Dies ist nur eine der vielen Besonderheiten der Baumwolle.

Natürlich nimmt auch Ägyptische Baumwolle Feuchtigkeit sehr gut auf. Die Saugfähigkeit spielt eine besonders grosse Rolle wenn es um die Herstellung von guter Bettwäsche geht. Bettwäsche sollte Schweiss gut absorbieren können, damit unter der Decke kein Hitzestau entsteht und wir nicht schweissgebadet mitten in der Nacht aufwachen.

Ernte per Hand

Maschinell geerntete Baumwolle sorgt für mehr Verunreinigung und belastet die Pflanze. Ägyptische Baumwolle wird im Gegensatz dazu per Hand gepflückt, damit die Fasern vollständig erhalten bleiben und so wenig Schmutz wie möglich ausgesetzt werden.

 

Stapellänge und Fadendichte – was sagen diese beiden Faktoren über die Qualität des Stoffes aus?

Die Stapellänge und Fadendichte sind entscheidend dafür, wie qualitativ wertvoll und langlebig ein Stoff ist. Natürlich spiegelt sich dies auch im Preis wieder.

Für feine Mako Stoffe werden hauptsächlich Fasern mit einer hohen Stapellänge verwendet. Baumwolle wird je nach Stapellänge in verschiedene Kategorien unterteilt:

  • kurze Stapellänge : kürzer als 20mm (vor allem aus Indien, Pakistan und China)
  • mittlere Stapellänge : 20 bis 28mm (USA, Brasilien und Türkei)
  • lange Stapellänge : 27 bis 34 mm (Ägypten, Peru, Sudan, Indien)
  • extra lange Stapellänge: über 35mm (Ägypten, Peru, USA)

Extrem lange Fasern können eine Länge bis zu 60mm erreichen und aus ihnen lassen sich feste und weiche Stoffe spannen. Diese Fasern werden für besonders edle Stoffe verwendet.

Ein weiteres wichtiges Merkmal für die Qualität von Textilien ist die Fadendichte (im englischen wird sie als 'thread count' oder 'thread per square inch' angegeben). Mit der Fadendichte wird die Anzahl der Kett- und Schussfäden bezeichnet, die ein Gewebe pro Quadratzentimeter aufweist.

Um eine höhere Dichte zu erreichen, müssen besonders dünne Fäden eingesetzt werden. Je höher die Fadendichte, desto hochwertiger die Qualität des Stoffes. Stoffe mit einer hohen Fadendichte sind sehr reissfest und können über eine Lange Zeit ohne Probleme verwendet werden. Bei der Bettwäsche ist normalerweise die Fadendichte mit 'TC' angegeben.

  • TC 120 (19 Fäden pro Quadratzentimeter) = gewöhnliche Bettwäsche
  • TC 200 (31 Fäden pro Quadratzentimeter) = gute Bettwäsche
  • TC 300 bis 400 (46 bis 62 Fäden pro Quadratzentimeter) = sehr gute Bettwäsche
  • TC 600 (93 Fäden pro Quadratzentimeter) = Luxus Bettwäsche

Ägyptische Baumwolle Bettwäsche 1000 Faden gehört zu einer der besten Bettwäschestoffe, die es gibt. Theoretisch ist sogar eine Fadendichte bis zu TC 1600 möglich, jedoch verschlechtert sich mit einer zu hohen Dichte die Atmungsaktivität. Ägyptische Baumwolle Bettwäsche 1000 Faden bietet jedoch eine gute Atmungsaktivität und ermöglicht ein perfektes Schlafklima. Am häufigsten erhält man sie im Handel als Bettwäsche Ägyptische Baumwolle 135x200.

 

Was ist Mako-Baumwolle?

Ursprünglich wurden mit dem Begriff Mako Baumwolle Textilien bezeichnet, die ausschliesslich aus ägyptischer Baumwolle hergestellt wurden. Mittlerweile darf auch Baumwolle aus anderen Herkunftsregionen den Zusatz 'Mako' tragen, wenn es sich dabei um Langstapel oder Extra Langstapel Baumwolle handelt. Mit Mako wird die Webart der Textilien betitelt.

Zu den zwei unterschiedlich Webarten der ägyptischen Baumwolle gehören Mako Perkal und Mako Satin.

Satin wird aus verschiedenen Fasern hergestellt, wie zum Beispiel Seide, Polyester oder Baumwolle. Mako Satin besteht zu 100% aus Baumwolle und fühlt sich extrem weich auf der Haut an. Mako Satin eignet sich nicht nur ideal für Bettwäsche, sondern auch für Kleidung.

Perkal wird in der Leinwandbindung gewebt und ist sehr widerstandsfähig. Perkal hat eine Fadendichte von über TC 200 und eine angenehm glatte Oberfläche. Perkal Bettwäsche wird gerne als Sommerbettwäsche eingesetzt, kann jedoch auch das ganze Jahr über verwendet werden. Für die Herstellung von Mako Perkal wird ägyptische Baumwolle verwendet und ist daher sehr wertvoll.

 

Perkal Bettwäsche bei Zizzz

Bei Zizzz bieten wir Ihnen Bettwäsche aus hochwertigen Perkal an, denn Ihr Schlafkomfort ist uns besonders wichtig. Perkal Bettwäsche sorgt für ein ideales Schlafklima und ist auch für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Unsere Baumwolle kommt aus biologischen Anbau und wurde mit dem GOTS-Siegel zertifiziert.

Neben Duvetbezügen aus Perkal bieten wir auch Fixleintücher aus Perkal und Kissenbezüge aus Perkal in den passenden Farben an. Gönnen Sie sich ein wenig Luxus mit langlebiger und komfortabler Bettwäsche aus Perkal. Die Qualität wird Sie mit Sicherheit überzeugen.



Related Products